[A184]
20.11.2020- 05.04.2021

moor.than.photography

Öffnungszeiten
Online-Führungen am 17.01.2021 15 Uhr, 24.01.2021 15 Uhr und 31.01.2021 15 Uhr
Anmeldung per E-Mail erwünscht
Kosten
Eintritt frei

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung bleiben unsere Ausstellungsräume bis vorraussichtlich dem 07.03.2021 geschlossen!


Update zu den Führungen:

Jeden Sonntag gibt es die Möglichkeit zu einer individuellen und kostenfreien Künstlerführung.

Anmeldungen sind möglich per E-Mail unter: info@moormaids.de

 

Die Führung wird live über ein Zoom-Meeting statt finden. Der Anmeldelink wird dann kurz vorher zugeschickt.

 

Die Finissage am 28. Februar wird vermutlich online mit Live-Übertragung statt finden. Nähere Infos folgen.


Inszenierte Fotografien des Künstlerduos Moormaids.


Zwei Frauen. Ein Kopf. Voll Flausen. Moor Stories. In Bildern. Die Moormaids. Das sind zwei Künstlerinnen aus dem Emsland, Juliane Kalkowski und Saskia Lorenz, die sich der inszenierten und konzeptionellen Fotografie widmen.

Inspiriert von den facettenreichen und geheimnisvollen Moorlandschaften der hiesigen Region und den vielen mystischen Geschichten, die sich seit Jahrhunderten um das Moor ranken, entstehen abwechslungsreiche, teilweise unheimliche, morbide und surreale Bildkompositionen. Die Kunst als Weg zur Selbsterkenntnis und das Moor als Metapher für die vielschichtigen Nuancen der menschlichen Seelenlandschaften dienen dabei als Koordinaten, zwischen denen die Moormaids ihre Bildmotive finden.

Begleiten Sie die Moormaids in ihre skurrilen und schaurig schönen Fantasiewelten.


Ort:              Kunstzentrum Koppelschleuse

Eintritt:       frei


Passend zur Ausstellung